Antike Frau vor Steinwand

LINEGRIP : Das Kraftschluss-Verfahren

Ein Naturstein-Pflaster soll nicht nur gut aussehen, sondern auch lange halten. Aufgrund immer kürzerer Bau- und Standzeiten kann der wertvolle Steinverbund kaum die notwendige Stabilität entwickeln, um den täglichen Belastungen gewachsen zu sein. Vermeidbare Nachbesserungsarbeiten mit entsprechenden Kosten sind oftmals die Folge. Mit unserem einzigartigen Kraftschluss-Verfahren LINEGRIP haben wir eine innovative Bearbeitungsmethode entwickelt, um einem Natursteinpflaster eine möglichst hohe Anfangsstabilität zu verleihen. Eine markante Linienstruktur ermöglicht die bequeme, enganliegende Verlegung und gibt dem Fugenmaterial durch die Oberflächenerweiterung erst den richtigen Grip. Es kommt zu einer regelrechten „Verkrallung" der Materialien, wodurch unmittelbar Stabilität und Festigkeit im Verbund gewonnen wird. Das ist MODERNANTIK – für ein langes ­Natursteinerlebnis.

  • Intelligentes Linienprofil
  • Oberflächenerweiterung
  • Enge Fugen

• Enge Fugen
• Natürliche mechanische Verkrallung
• Sehr hohe Standfestigkeit
• Optimale, barrierefreie Begehbarkeit
• Tolle Optik im Verlegeverbund