Yachthafen »Hohe Düne« Rostock

Der Yachthafen ist mit fünf blauen Sternen ausgezeichnet und gehört in Rostock/Warnemünde, Mecklenburg-Vorpommern zum Besten, was Deutschlands Norden an der Ostsee zu bieten hat. Die Marina der Spitzenklasse lässt das Herz der Wassersportler höher schlagen. Das Hotel, Bars, Cafés und Restaurants sowie Shops und ein geradezu paradiesischer Wellnessbereich zieren den Hafen. Stoneparks besondere Aufgabe bestand darin, zusammen mit Technikern in minutiöser Kleinarbeit Fertigungsskizzen auszuarbeiten. Die Massivarbeiten wurden dann nach Einzelschablonen und mit einem Höchstmaß an Kontrollaufwand gefertigt. Das perfekt durchorganisierte Baukastensystem ermöglichte dem Bauunternehmen eine zügige Versetzleistung. Der Granit sollte eine beige Farbe haben und sich dem mediterranen Charakter anpassen, daher viel die Entscheidung für die Naturstein-Massivarbeiten auf den Granit Rocadur 118 der Firma Stonepark. Darüber hinaus lieferte Stonepark mit Dornreichenbacher Porphyr ein exzellentes Material zur ansprechenden Gliederung der Naturstein-Plattenfelder.

Eckdaten

Alle wichtigen Daten zu diesem Projekt auf einen Blick:

Bauelemente Natursteinplatten, Natursteinpflaster, Massivarbeiten
Natursteintypen Rocadur 118, Dornreichenbacher Porphyr
Oberflächen Gestockt und nachbearbeitet
Gesamtfläche 3.400 m2
Natursteinmenge 200 m3